Download e-book for iPad: Die Stadt Breslau in der Hanse. Gründungsgeschichte und by Silvio Haase

By Silvio Haase

ISBN-10: 3656900469

ISBN-13: 9783656900467

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, observe: 1,0, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Mittelalterliche Geschichte), Veranstaltung: Geschichte der Hanse, Sprache: Deutsch, summary: Die „Hanse ist Vorbild für europäische Einigung“. Dieses Zitat aus der Welt am Sonntag vom 07.04.2002 zu den Kaufleuten aus dem thirteen. Jahrhundert zeigt offensiv, welche Bedeutung die Hanse in der europäischen Geschichte ausmacht. Im Folgenden soll jedoch nicht auf eben diese Bedeutung eingegangen werden. Klar ist jedoch, dass die Hanse auch heute noch von großer Bedeutung ist.

Die Hanse als organization bestand aus niederdeutschen Kaufleuten, die in 70 größeren und bis zu one hundred thirty kleinen Städten ein Bürgerrecht hatten. Als Kernziel ist die Verbesserung des Fernhandels zu nennen. Damit hatte die Hanse politische, allen voran jedoch wirtschaftliche Interessen.

Die genannten Städte sind auch heute noch in weiten Teilen zu erkennen. Meist werden diese Städte, so zum Beispiel Hamburg oder Rostock, in einem Atemzug mit dem Begriff der Hansestadt genannt. Dies ist jedoch nicht bei allen Städten der Fall, sodass beispielsweise Orte außerhalb des heutigen Deutschlands nicht mehr mit der Hanse verbunden werden. Die Hansestadt Breslau sei hier zu nennen. Folglich ist die Frage von Interesse, wie sich die Mitgliedschaft der Stadt Breslau in der Hanse dargestellt hat und warum sie heute mit dem Begriff Hansestadt vermeintlich wenig gemein hat.

Zur Beantwortung eben dieser Frage, ist es nötig einen Blick auf die Stadt im Mittelalter zu werfen. Die Gründungsgeschichte und der Aufbau seien hier von Interesse. Darauf aufbauend wird die Mitgliedschaft in der Hanse dargestellt und ein Blick auf den Gedanken der Hanse in der heutigen Zeit geworfen.

Show description

Download e-book for kindle: Altsteinzeit von A bis Z (German Edition) by Gaëlle Rosendahl,Lutz Fiedler,Wilfried Rosendahl,Alfried

By Gaëlle Rosendahl,Lutz Fiedler,Wilfried Rosendahl,Alfried Wieczorek

ISBN-10: 3534230507

ISBN-13: 9783534230501

Das ›Lexikon der Altsteinzeit‹ richtet sich an Studierende und Fachleute, die in unterschiedlicher Weise mit der Entwicklung des Menschen und seiner Kultur Berührungspunkte finden, sowie an alle diejenigen, die ein näheres Interesse an der Altsteinzeit haben. Es soll eine Hilfe dafür sein, sich abseits der Flut von Informationen aus dem web und deren nicht immer überprüfbarer Herkunft mit Begriffen der urgeschichtlichen Archäologie vertraut zu machen. Das Stichwortverzeichnis enthält neben den gewohnten Begriffen aus der Urgeschichtsarchäologie und ihrem engeren Umfeld andere der allgemeinen Kulturanthropologie, die in der archäologischen Literatur auftauchen und dort nicht immer eindeutig benutzt werden. Sie werden hier in besonders gekennzeichneten Texten erläutert oder diskutiert. Dieses Lexikon stellt somit ein unverzichtbares Nachschlagewerk für die Altsteinzeit dar.

Show description

Read e-book online Lynchjustiz in den USA (German Edition) PDF

By Manfred Berg

ISBN-10: 3868542736

ISBN-13: 9783868542738

Lynchjustiz - bis heute verbunden mit Rassismus, Terror und Gewalt, mit dem berüchtigten Ku-Klux-Klan und dem amerikanischen Süden - kostete im Lauf der amerikanischen Geschichte Zehntausende Menschen das Leben. Im Namen der "Gerechtigkeit", der "Selbstverteidigung des Volkes" und der "Vorherrschaft der weißen Rasse" wurden Menschen geteert und gefedert, gefoltert, gehängt oder verbrannt. Mehr oder weniger organisierte Gruppen, die den Anspruch erhoben, im Namen lokaler Gemeinschaften und einer höheren Gerechtigkeit zu handeln, nahmen sich das Recht heraus, angebliche Verbrecher zu bestrafen.
Manfred Berg erzählt die Geschichte der Lynchjustiz von ihren Anfängen in der Kolonialzeit und während der Revolution bis in die Gegenwart. Die rassistische Lynchjustiz gegen schwarze Amerikaner nimmt breiten Raum ein, aber der Historiker erinnert auch an andere, lange Zeit vergessene Opfergruppen wie Mexikaner und Chinesen. Er berichtet vom Widerstand gegen die Lynchjustiz und untersucht, warum sie um die Mitte des 20. Jahrhunderts aufhörte und welches Erbe sie in der amerikanischen Kultur hinterlassen hat.
Wer verstehen will, warum das staatliche Gewaltmonopol in den united states eine vergleichsweise geringe Akzeptanz findet und die united states die drakonischste Strafjustiz der westlichen Welt praktizieren, aber auch welche Kontinuitäten zwischen dem Lynchen und der Praxis der Todesstrafe bestehen, findet in diesem Buch Antworten.
Manfred Berg legt die erste deutschsprachige Gesamtdarstellung der Geschichte der Lynchjustiz in den united states vor, erweitert den Blick aber auch auf die aktuelle und weltweit geübte Praxis des Lynchens.

Show description

Download PDF by Maxi Hoffmann: Der ideologische Konflikt zwischen Kaiser Friedrich II. und

By Maxi Hoffmann

ISBN-10: 3656063206

ISBN-13: 9783656063209

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, word: 1,0, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Geschichtswissenschaften), Veranstaltung: playstation - Friedrich II., Sprache: Deutsch, summary: Ziel dieser Hausarbeit soll es sein, den Konflikt zwischen Kaiser Friedrich II. und Papst Gregor IX. auf seine ideologischen Inhalte und Hintergründe zu überprüfen. Ausgangspunkt hierfür ist die zweite Exkommunikation Friedrichs durch Gregor IX. und die darauf folgenden Streitschriften. Innerhalb dieser state of affairs soll geklärt werden, inwieweit die unterschiedlichen Ideologien beider Seiten ihr jeweiliges politisches Handeln beeinflussten, wie gemeinsame Elemente in der Weltanschauung zu einem Konflikt beitrugen und warum ein solcher Kampf auf ideologischer Ebene geführt und eine Verständigung beider Seiten behindert wurde.

Der erste Teil der Arbeit beschäftigt sich mit den päpstlichen Anklagen der Exkommunikation und dem weltlichen Herrschaftsanspruch Gregors IX. Der zweite Teil geht auf die Kaiseridee Friedrichs II. ein und diskutiert deren Möglichkeit als modernes Konzept im Kampf gegen eine Übermacht der Kirche. Im dritten Teil werden schließlich die ideologischen Mittel des Propagandakrieges, ihre Hintergründe und Aussichten thematisiert.

Das Thema dieser Arbeit erfordert eine klare Eingrenzung, insbesondere im Hinblick auf die Primärliteratur. Die zweite Exkommunikation und die ausgewählten päpstlichen und kaiserlichen Schriften stehen exemplarisch für die Eskalation der kaiserlich-päpstlichen Beziehungen, darum sollen auch die zeitlich relevanten Quellen im Mittelpunkt stehen. Weiterhin wird Friedrichs Verhältnis zum Papsttum hier ausschließlich an der individual Papst Gregors IX. untersucht, da dieser den Verlauf der Beziehung durch zwei Exkommunikationen wohl am deutlichsten prägte und ein Einbeziehen der anderen Päpste während Friedrichs Regierungszeit dem vorgegebenen Rahmen dieser Arbeit nicht gerecht werden würde.

Show description

Download e-book for iPad: Finnlands Sonderweg im Zweiten Weltkrieg: Zwischen Kriegs- by Raik Dowedeit

By Raik Dowedeit

ISBN-10: 3640214986

ISBN-13: 9783640214983

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Nationalsozialismus, II. Weltkrieg, observe: 1,7, Universität Rostock, sixteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: [...]

Der erste Abschnitt dieser Arbeit soll zunächst einen Überblick über die
Ausgangslage vor Ausbruch des Krieges geben. Dazu wird kurz auf die Situation
Finnlands seit seiner Gründung 1917, auf die Entwicklungen zwischen Finnland und
Deutschland, sowie auf die Entwicklungen zwischen Finnland und der Sowjetunion
eingegangen werden.
Der Hauptteil beschäftigt sich mit dem Kriegsverlauf in Finnland. Dabei wird in
chronologischer Reihenfolge zunächst der Winterkrieg zwischen Finnland und der
Sowjetunion betrachtet. Im darauf folgenden Abschnitt soll kurz auf die Zeit zwischen
Winter- und Fortsetzungskrieg eingegangen und die Frage wie es zu dieser deutschfinnischen
Zusammenarbeit kommen konnte, näher beleuchtet werden. Im Anschluss daran beschäftigt sich diese Arbeit schließlich mit dem Fortsetzungskrieg. Dabei soll
abschließend auf Finnlands Bemühungen zum Austritt aus dem Krieg eingegangen
werden.
Den Abschluss bilden dann eine Auswertung des dargelegten Kriegsverlaufes und
die Frage, wie Finnland diesen Sonderweg im Kontext des Zweiten Weltkriegs
beschreiten konnte.

[...]

Show description

Get Lübeck: Kleine Stadtgeschichte (Kleine Stadtgeschichten) PDF

By Konrad Dittrich

ISBN-10: 3791725963

ISBN-13: 9783791725963

Lübeck, einst Hauptort des mächtigen Hansebundes,
ist noch immer eine faszinierende Stadt. Die Gründung
Heinrichs des Löwen und der Schauenburger Grafen
war Ausgangs- und Stützpunkt der deutschen Ostkolonisation
sowie Drehpunkt des Handels über die Ostsee.
Kaiser Friedrich II. gewährte Lübecks Bürgern bereits
1226 die Reichsunmittelbarkeit. Im Rathaus, in dem
die Mitglieder der Hanse tagten, wurde über Krieg und
Frieden entschieden. Lübecker Recht hatte in rund
100 Städten Gültigkeit.
Die Kleine Stadtgeschichte gibt Gästen einen raschen Einblick
und erinnert Bewohner an die große Vergangenheit
und kulturelle Verpflichtung, die auch in der Auszeichnung
der Altstadt als Unesco-Welterbe zum Ausdruck kommt.

Show description

Tanja Gawlich's Der Bischof als Vater der Armen: Otto von Bamberg (German PDF

By Tanja Gawlich

ISBN-10: 3640327489

ISBN-13: 9783640327485

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, observe: intestine, Universität zu Köln (Historisches Seminar), Sprache: Deutsch, summary: „ Zum großen Heyl der Welt hat Gott dich auff diese Welt gesandt und durch dich mehr Guts ausgewürckt, als die Welt dir vergelten kann. O du Sitffter der Klöster, du Ernährer der Armen, du Apostel der Pommern, du Glori des Bamberger Bistumbs und Exemplar aller frommen Bischoffen; wer kann dich würdiglich loben und alle deine Tugenden völlig außsprechen?“
Dieser Auszug stammt aus einem Gebet, dass in einem Büchlein zur Ottoverehrung aus dem Jahre 1714 stammt. Obwohl es über 500 Jahre nach seinem Tod gedruckt wurde, ist zu erkennen, dass Bischof Otto I. von Bamberg nicht nur in seiner Rolle als Bischof eine herausragende individual seiner Zeit gewesen sein muss. Viele seiner Eigenschaften waren offenbar so außergewöhnlich, dass er 1189, fünfzig Jahre nach seinem Tod, heilig gesprochen wurde. In verschiedensten Quellen, Urkunden, Legenden, Bildern und anderen Darstellungen sowie in der Forschung ist Otto von Bamberg vor allem als Reichsbischof zwischen Kaiser und Papst, als Politiker, Territorialherr, Pommernmissionar, Bauherr, Klostergründer und Klosterreformer beschrieben und gewürdigt worden. Neben diesem habe er sich, so beschreiben es die Quellen, immer wieder durch Fürsorge und Versorgung von Mittellosen und Kranken hervorgetan.
Die Armenfürsorge warfare ein wesentlicher Aspekt des Amts- und Selbstverständnisses der mittelalterlichen Bischöfe. Sie umfasste weit mehr als das Verteilen von Almosen oder Getreide in Zeiten von Hungersnöten. Die bischöfliche caritas bestand aus der Versorgung und Pflege von Kranken, Alten, Witwen, Waisen und Schwachen und ihrer Unterbringung in Hospizen und Spitälern. Es musste für Nahrung und Kleidung gesorgt werden und für eben alles, used to be diese Menschen zum Leben brauchten und es musste finanziert werden.
Mit der caritas des Bischofs Otto von Bamberg wird sich die vorliegende Arbeit beschäftigen. Sie beginnt mit einer kurzen Übersicht über den Lebensweg Ottos. Nach der Darstellung der Quellen und ihrer Problematik soll an konkreten Beispielen aufgezeigt werden, wie der Bischof die Armenfürsorge (bis über seinen Tod hinaus) organisierte und durchführte. Im Vorfeld wird es im vierten Kapitel einen kurzen Exkurs über die Armut im Mittelalter und den Armutsbegriff geben.

Show description

Get Die Kartenmacher: Nürnberg als Zentrum der Kartographie im PDF

By Wojciech Iwanczak,Peter Oliver Loew

ISBN-10: 3896783807

ISBN-13: 9783896783806

Die Stadt Nürnberg erlebte im 15. und sixteen. Jahrhundert ein goldenes Zeitalter. Gelehrte, Künstler und Kaufleute zog es in die Stadt, um am kulturellen und geistigen Leben dieses „Mittelpunktes Europas" teilzuhaben. So wurde Nürnberg auch zum neuen Zentrum für Kartographie und Geographie. Der „geistige Entdecker Amerikas", Martin Behaim, fertigte hier den ältesten erhaltenen Globus an. Ptolemäus’ berühmte »Geographia" wurde in neuer Übersetzung aufgelegt, used to be die Rezeption des Werks in deutschen Landen entscheidend beförderte. Auch Albrecht Dürer erwarb hier seine kartographischen Fähigkeiten. Die Liste der berühmten Namen und richtungsweisenden Projekte lässt sich fortsetzen.
Außerordentlich kenntnisreich erzählt Iwanczak von den Nürnberger Kartenmachern, aber auch von der Verflechtung und gegenseitigen Befruchtung der wissenschaftlichen Disziplinen, etwa: Mathematik, Astronomie und Physik. So entsteht ein facettenreiches Gesamtbild des zeitgenössischen Geisteslebens

Show description

Bent Jörgensen's Konfessionelle Selbst- und Fremdbezeichnungen: Zur PDF

By Bent Jörgensen

ISBN-10: 3050064889

ISBN-13: 9783050064888

Auf den Reichstagen der Reformationszeit standen sich katholische und evangelische Stände gegenüber. Theologen beider Seiten reklamierten in zahlreichen Streitschriften die christliche Wahrheit für sich und warfen ihren Kontrahenten Unglauben vor. Dies brachten sie auch durch die Namen zum Ausdruck, mit der sie die eigene wie die gegnerische Religionspartei belegten. In dieser aufgeheizten state of affairs battle an eine konstruktive Arbeit auf den Reichsta-gen kaum zu denken. Um die Handlungsfähigkeit des Reiches zu erhalten, musste guy additionally einen Sprachgebrauch entwickeln, der eine zielführende Kommunikation zwischen den Ständen aller Konfessionen überhaupt erst ermöglichte - ein Drahtseilakt zwischen politischer Rücksichtnahme und religiösem Selbstverständnis.

Show description

Read e-book online Kohls Einheit unter drei: Weitere deutsch-deutsche Notizen PDF

By Ewald König

»Unter drei« heißt im politischen Betrieb der Bundeshauptstadt: Hintergrundinformation! Nicht zur Veröffentlichung! Der Fall des Eisernen Vorhangs und die deutsche Wiedervereinigung bescherten Bundeskanzler Helmut Kohl nicht nur größte Triumphe, sondern auch die kritischsten und schwersten Stunden seiner Amtszeit. Wer zur falschen Zeit am falschen Ort das Falsche getan hat und wie trotzdem alles zum guten Ende kam: weird and wonderful Geschichten, die hinter den Kulissen passiert sind, Abgründe, Hintergründe und Beweggründe erzählt der damalige Deutschland-Korrespondent Ewald König aus Wien.

Show description