Get Das journalistische Interview in "Der Spiegel" und "Focus": PDF

By Britta Buchholz

ISBN-10: 3638724220

ISBN-13: 9783638724227

Magisterarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Sprachwissenschaft / Sprachforschung (fachübergreifend), word: 1,7, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für deutsche Sprache und Linguistik), 107 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Macht des Journalisten beruht nicht auf seinem Recht, Fragen zu stellen, sondern auf seinem Recht, Antworten zu bekommen. (Milan Kundera)

Für keine journalistische Darstellungsform trifft das Zitat in dem Maße zu wie für das Interview. Denn diese außergewöhnliche Kommunikationssituation beruht gerade darauf, dass der Fragende allein durch die Verabredung zum Interview „ein Recht auf Antworten“ erwirbt: Der Interviewte gesteht dem Journalisten zu, ihn zu befragen. Genau dort zeigt sich die Macht des Interviewers.

In Druckinterviews ist das Machtgefüge zwischen dem Interviewer und dem Befragten aber nicht ganz so rigoros: Presseinterviews werden nicht unmittelbar vom Zuschauer mitverfolgt, sondern später von diesem in einer rekonstruierten shape gelesen. Der Befragte kann sich dadurch gegen Fragen wehren, ohne dass dies zwangsläufig öffentlich wird. Erst die Verschriftlichung lässt das endgültige Interview entstehen. Die Frage ist demnach umso mehr, ob Unterschiede in den abgedruckten Interviews der journal bestehen bzw. offensichtlich werden.
Besonders spannend scheint die Untersuchung zweier Druckschriften, die wirtschaftlich und publizistisch im Wettbewerb stehen.

Unter dieser Prämisse stechen die Nachrichtenmagazine DER SPIEGEL und concentration hervor. Beide bezeichnen sich selbst als Nachrichtenmagazine. Verschiedene Untersuchungen konnten bisher durchaus Differenzen zwischen den beiden Konkurrenzblättern ausmachen, doch findet sich bisher keine Gegenüberstellung der Darstellungsform Interview in SPIEGEL und concentration. Die vorliegende Arbeit soll diese Lücke schließen.
Ich werde diese beiden journal auf grundsätzliche Unterschiede der Textsorte Interview hin analysieren.

Eine erste examine soll darlegen, wie die journal das Interview jeweils darstellen, beispielsweise durch die Betrachtung von Anzahl, Umfang und Gestaltung der Interviews. Das Ziel dieser Gegenüberstellung ist es, die grundsätzliche Verwendung der Darstellungsform Interview innerhalb der beiden Zeitschriften herauszustellen. Darauf aufbauend wird in einer zweiten Untersuchung eine konkrete Textanalyse durchgeführt, die verschiedene Kategorien der Interviewführung, wie beispielsweise Fragearten, Dynamik der Interviews und die Eröffnungssequenz hervorhebt. Dabei steht in keinem Fall eine detaillierte examine einer Kategorie im Vordergrund, sondern durch die Betrachtung verschiedener Aspekte soll die Differenz der dargestellten Interviewführung herausgestellt werden.

Show description

Read or Download Das journalistische Interview in "Der Spiegel" und "Focus": Ein Vergleich (German Edition) PDF

Best linguistics books

New PDF release: Words beginning with PA: Volume 8 (Trends in Linguistics.

The Hittite Etymological Dictionary is a accomplished compendium of the vocabulary of Hittite, one of many nice languages of the traditional close to East, and of paramount significance for comparative Indo-European experiences. because the begin of booklet, as evidenced by means of frequency of reference and citation, this paintings has turn into an immense device for research and examine in Hittite, historic Anatolian, and Indo-European linguistics.

Download e-book for iPad: Language Policy and Language Planning: From Nationalism to by Sue Wright

This revised moment variation is a finished assessment of why we communicate the languages that we do. It covers language studying imposed through political and financial agendas in addition to language offerings entered into willingly for purposes of social mobility, monetary virtue and crew identity.

Oral Poetics and Cognitive Science (linguae & litterae) - download pdf or read online

What can oral poetic traditions train us approximately language and the human brain? Oral Poetics has produced insights suitable not just for the learn of conventional poetry, but in addition for our normal realizing of language and cognition: formulaic type as a made from rehearsed improvisation, the thematic structuring of conventional narratives, or the poetic use of good points from daily speech, between many others.

Download e-book for kindle: Understanding Deaf Culture: In Search of Deafhood by Dr. Paddy Ladd

This e-book offers a ‘Traveller’s advisor’ to Deaf tradition, ranging from the idea that Deaf cultures have an incredible contribution to make to different educational disciplines, and human lives in most cases. inside and outdoors Deaf groups, there's a desire for an account of the hot notion of Deaf tradition, which permits readers to evaluate its position along paintings on different minority cultures and multilingual discourses.

Extra info for Das journalistische Interview in "Der Spiegel" und "Focus": Ein Vergleich (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Das journalistische Interview in "Der Spiegel" und "Focus": Ein Vergleich (German Edition) by Britta Buchholz


by James
4.5

Rated 4.92 of 5 – based on 21 votes